Skype für Windows PCs: Ab 7. Juli 2015 nur noch Desktop Anwendung

Posted by DIE WIENBURG.Marketing on Montag, Juni 22, 2015 with 1 comment
Momentan gibt's auf Windows PCs zwei Apps für Skype. Einmal gibt es die Desktop Anwendung und einmal die Modern UI App. Diese Skype App für Modern UI wird ab 7. Juli 2015 nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, dass man danach bei einem Download der Modern App direkt bei der Desktop Variante landet. Bereits installierte Versionen der Modern App laufen erst mal weiter.

Dennoch sollte man sich besser schon mal mit der neuen Desktop Variante anfreunden und diese dann z.B. als Kachel auf den Startbildschirm legen, sozusagen als Vorbereitung der Windows 10 Umstellung ab 29,Juli (hier unten rechts sieht man die neue Kachel "Skype für den Desktop"). Wer bereits die Desktop-Variante nutzt, sollte dort mal über das Hilfe-Menü "auf Aktualisierung prüfen".

Die Desktop Variante kommt in neuem Erscheinungsbild und unterstützt ab sofort sowohl Touch- als auch Tastatur und Maus-Bedienung. Sie wird die zukünftige Skype App für Windows 10 sein.

Für Benutzer eines Surface RT ändert sich vorerst nichts, die Modern UI App läuft weiter. Für alle anderen PC Benutzer ist mit einem der nächsten (automatischen) Updates der Wechsel zur Skype-Desktop-Lösung vorprogrammiert.

Die neueste Desktop-Version von Skype gibt's hier bei Microsoft, alternativ steht seit kurzem auch eine deutsche Browser Variante von Skype zur Verfügung, und zwar hier, bei skype.com.


Ihr Team der WIENBURG.
via caschy.
Categories: , ,