04.02.2021

Wir sind Microsoft TOP Training Partner in Deutschland, Jan. 2021

Wir haben es mal wieder geschafft: 

DIE WIENBURG ist der deutsche TOP Training Partner von Microsoft im Januar 2021! 

Mit knapp 800 TeilnehmerInnen in unseren Workshops waren wir das erfolgreichste deutsche Unternehmen in der Partner Community von Microsoft im letzten Monat. 


Präsentiert wurden die Zahlen und die zugehörigen Slides heute auf unserem monatlichen Meeting der weltweiten Trainingspartner von Microsoft.

Was für eine Freude und - MEGASTOLZ :-)

Wie gewohnt wurden alle unsere Workshops online durchgeführt, Themen waren im Januar:

  • Modern Workshop - Surface & Windows 10,
  • Microsoft OneNote,
  • Microsoft Forms,
  • Microsoft Teams - Einsatz im Unterricht und im Schulalltag.

Fragen?

Sie planen Online-Trainings für Ihre Organisation, Schule oder Einrichtung durchzuführen?

Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns. Lassen Sie uns gemeinsam die passenden Inhalte finden und daraus interessante Workshops entwickeln - wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Andi Maurer, CEO
für das Team der WIENBURG.

02.01.2021

Neue Themen 2021: Surface Go 2, Windows 10, OneNote und Microsoft Teams im Unterricht

Wir hoffen, Sie sind alle gut ins neue Jahr gerutscht und wünschen Ihnen alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

DIE WIENBURG wird das neue Jahr mit einem bunten Strauß an neuen Themen begrüßen; bereits Anfang Januar starten wir mit den ersten Workshops für unsere Partner.

Neue Themen 

Unsere neuen Themen für das erste Quartal 2021

  • Handhabung Surface Go 2 und Windows 10
  • Digitale Unterrichtseinheiten mit OneNote vorbereiten und erfolgreich durchführen
  • Der Einsatz von Microsoft Teams im Unterricht und Schulalltag
  • Kommunikation und Zusammenarbeit - Effizienter Einsatz von Microsoft Teams für mittelständische Unternehmen

Die Workshops sind immer individuell auf die Anforderungen unserer Geschäftspartner angepasst. Alle Workshops führen wir Online durch, sie dauern 90 Minuten und beinhalten 

  • die neuesten Informationen zu den Produkten selbst plus "Best Practices", 
  • Demos am System, teilweise praktische Übungen sowie 
  • Fragerunden am Ende eines jeden Themenblocks.

Sprechen Sie uns an

Sollten Sie Interesse an dieser ressourcen-sparenden und zeitgemäßen Form der Weiterbildung für die MitarbeiterInnen Ihres Unternehmens, Ihre Einrichtung oder Organisation haben, stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns, lassen Sie uns gemeinsam die passenden Inhalte finden und daraus interessante Workshops entwickeln - wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Andi Maurer, CEO
für das Team der WIENBURG.





09.12.2020

Microsoft Teams - Breakout Rooms sind da! (Video 8:38 min., engl.)

Seit heute stehen in Microsoft Teams die Breakout-Rooms zur Verfügung - in der deutschen Oberfläche werden diese Gruppenräume genannt.

Zum Start bzw. zur Einrichtung der Räume gelangt man, nachdem man eine Besprechung in Teams gestartet hat.

In der Teams-Leiste, die die Optionen z.B. zur Stummschaltung des eigenen Mikrofons oder zur Deaktivierung der Kamera enthält, findet sich seit heute ein Symbol für die Einrichtung der Gruppenräume.



Mike Tholfsen, Manager im Microsoft EDU Team, hat vor 2 Stunden bereits ein Video zur Handhabung des Features auf youtube bereitgestellt. Er erklärt alle Features wunderbar, vielen Dank dafür :-)

Hier das Video:


... inkl. der zugehörigen Erläuterungen :-)

"A step-by-step tutorial on how to use new Breakout Rooms in Microsoft Teams meetings. This is the official feature, and not the unofficial hack way that uses channels. Use Breakout Rooms in MS Teams to partition and organize your Teams meetings more effectively. Learn how to create, rename, join, start and close Breakout Rooms in Teams plus lots more. I show the experience from both the organizer side and the attendee perspective. 📌 NOTE: Breakout Rooms are rolling out globally now. It might take a few days or weeks depending on where you are. "

Ich wünsche viel Spaß und viel Erfolg mit diesem schon sehnlichst erwarteten neuen und tollen Feature für Microsoft Teams.

Andi Maurer, CEO

für das Team der WIENBURG.


27.11.2020

Microsoft Teams - Voreinstellung der Besprechungsoptionen ändern (Wer kann präsentieren?)

Wer in Teams öfter zu Besprechungen einlädt hat sicher schon festgestellt, dass in den Besprechungsoptionen vor eingestellt ist, dass "Jeder" präsentieren darf. 

Dies ist grundsätzlich eine praktische Einstellung, allerdings haben Lehrkräfte öfter das Problem, dass sich bei dieser Einstellung SchülerInnen/StudentInnen gegenseitig muten und sogar aus der Session werfen können.

Deshalb gehen erfahrene Lehrkräfte meist nach Anlage eines Besprechungstermins direkt in die Optionen, um diese Einstellung auf "Nur ich" zu ändern, denn dann haben sie auch die Kontrolle über die geplante Session.


Anpassungen via PowerShell

Als Administrator kann ich diese Voreinstellung ändern, und so meinen KollegInnen die Arbeit erleichtern, indem ich ein paar Befehle in PowerShell absetze und die Konfiguration anpasse. 

Eigentlich kein großes Ding, auf den Seiten des Tiroler Bildungsservice gibt es die komplette Schritt-für-Schritt Anleitung - vielen Dank an Rene Braunshier für die tolle Beschreibung!!!

Einmal umgesetzt, kann es ein paar Stunden dauern, bis die Einstellungen greifen und die Optionenseite dann wie gewünscht aussieht:


Haben Sie Fragen zum Einsatz von Microsoft 365 an Ihrer Bildungseinrichtung, dann stehe ich Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.

Nutzen Sie bitte die Informationen auf unserer Kontaktseite, füllen Sie das kleine Formular (fragen?) oben rechts auf der Seite aus oder klicken Sie hier, um direkt einen freien und kostenlosen Online-Gesprächstermin mit mir zu buchen.
Andi Maurer, CEO

für das Team der WIENBURG.Akademie



24.11.2020

Microsoft veröffentlicht neues E-Book zur digitalen Lehre

Microsoft hat heute ein kostenloses Handbuch für Lehrende an Schulen und Hochschulen veröffentlicht. Das Handbuch vereint auf knapp 40 Seiten absolut alles zum Hybrid- und Fernlernen mit Office 365, Teams & Windows. 

Die Themen werden jeweils kurz erläutert und von kurzen und einfachen Erklärvideos begleitet (30+ kurze Videos sind enthalten). Es geht von der Einrichtung des virtuellen Klassenzimmers über konkrete Methoden bis hin zu barrierefreien Lernumgebungen.

Zielgruppe

Das Handbuch wurde für Lehrende in Schulen und Hochschulen aller Klassenstufen & Fächer entwickelt. Eventuell ist das Handbuch auch eine nützliche und interessante Lektüre für Lehrerfortbildungszentren, Medienzentren und Ausbildungseinrichtungen/Seminare.

Format und Download

Das Handbuch wird im pdf-Format auf den Seiten von Microsoft Deutschland bereitgestellt, Videos sind mit entsprechenden Links eingefügt. 

Hier der Link zum kostenlosen Download: 
aka.ms/Handbuch-Lehre 

Fazit

Microsoft ist eine umfassende Anleitung gelungen, die alle Aspekte des digitalen Lernens berücksichtigt und auf die unterstützenden Werkzeuge hinweist. Das E-Book liefert in gesammelter Form Antworten auf alle Fragen zum digitalen Lehren und Lernen.

"Die praxisorientierten Lehr- und Lernszenarien werden durch Erklärvideos ergänzt, die Ihnen die einzelnen Lektionen direkt am Beispiel demonstrieren. Egal ob Sie wissen wollen, wie Sie Ihren vormaligen Präsenzunterricht, Vorlesungen oder Seminare am besten virtuell durchführen, oder ob Sie nach Möglichkeiten suchen, um Leistungen online zu beurteilen und optimal Feedback zu geben: Wir stellen passende Lösungen vor."

Die Broschüre zeigt, wie Unterricht mit Office 365 und den Tools aus Microsoft Teams gestaltet werden kann, interessant und barrierefrei. Darüber hinaus erhalten die Leserinnen und Leser viele Tipps und Best Practices. um Lernende erfolgreich einzubinden und um ein gemeinschaftliches Arbeitsumfeld schaffen zu können.

DIE WIENBURG unterstützt bei Content-Entwicklung

Auch in diesem Projekt durfte ich wieder aktiv mitarbeiten und die Agentur textbest GmbH in Berlin bei der Umsetzung unterstützen: 

U.a. konnte ich für dieses Projekt

  • die ersten Fassungen der deutschen Texte zuliefern, 
  • die Kurzvideos erstellen und 
  • die passende Anleitungen für die Profi-Sprecher formulieren.

Es hat mir - wie immer - sehr viel Spaß gemacht, mit dem überaus professionellen und tollen Team von textbest sowie den wunderbaren Kolleginnen und Kollegen von Microsoft Bildung zusammenzuarbeiten. Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten :-)

Fragen?

Haben Sie Fragen zum Einsatz von Microsoft 365 an Ihrer Bildungseinrichtung, dann stehe ich Ihnen jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung. 

Nutzen Sie bitte die Informationen auf unserer Kontaktseite, füllen Sie das kleine Formular (fragen?) oben rechts auf der Seite aus oder klicken Sie hier, um direkt einen freien und kostenlosen Online-Gesprächstermin mit mir zu buchen.

Andi Maurer, CEO

für das Team der WIENBURG.Akademie



  

09.10.2020

Microsoft 365 - Kompakttrainings für Schulen und Kindergärten/Kitas - Online


DIE WIENBURG ist
spezialisiert auf die Durchführung von Online-Trainings und -Workshops. 

Seit vielen Jahren unterstützen wir damit Bildungseinrichtungen beim Einsatz von Microsoft 365 (MS 365). 

So konnten wir in den letzten 12 Monaten annähernd 2.000 Lehrkräfte und MitarbeiterInnen erfolgreich in der Handhabung und beim Einsatz von Microsoft 365 schulen, über 90% davon online!

Vorteile der Online-Durchführungen

Online-Workshops sind wesentlich einfacher zu organisieren und können flexibler terminiert werden, da die Teilnahme von überall erfolgen kann; einzige Voraussetzung ist ein Internet-Zugang.


Die Workshops werden mit Microsoft Teams durchgeführt, so lernen die Lehrkräfte Microsoft Teams aus Teilnehmer-Sicht kennen, eine sehr wichtige Erfahrung für den späteren Einsatz der Tools im Remote- oder Hybrid-Unterricht.


Darüber hinaus bieten Online-Schulungen den Vorteil, dass niemand reisen muss, was die Kosten einer solchen Veranstaltung erheblich reduziert.

 
MS 365 für Schulen


Wir schulen in unseren MS 365 Kursen für Schulen die Handhabung der wichtigsten Werkzeuge zur Vorbereitung und Durchführung von digitalen Unterrichtseinheiten. Der Schwerpunkt liegt auf dem sinnvollen Einsatz von Microsoft Teams.


[Hier finden Sie die aktuelle und detaillierte Kursbeschreibung für Schulen.]

 
MS 365 für Kindergärten und Kitas


Kindergärten und Kitas unterstützen wir beim Einsatz von MS 365 zur einfacheren und einheitlichen Handhabung von Informationen, für die Leitung, die Belegschaft und für die Eltern. Auch hier liegt der Schwerpunkt auf Microsoft Teams, zur Kommunikation und zur Zusammenarbeit der Teams.


[Hier finden Sie die aktuelle und detaillierte Kursbeschreibung für Kindergärten/Kitas.]

 

Sollte Ihre Einrichtung noch nicht mit MS 365 ausgestattet sein, beraten und unterstützen wir Sie gerne - von der Ersteinrichtung der kostenlosen Variante (A1 für Bildungseinrichtungen), bis zur Konfiguration für den ersten Einsatz, ebenfalls 100% online.

 

Für Ihre Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Nutzen Sie unsere Kontakt-Seite oder das kleine Formular (fragen?) rechts oben auf dieser Seite.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bitte bleiben Sie gesund!!!


Andi Maurer, CEO

für das Team der WIENBURG.Akademie

 

 

02.07.2020

Anteil Online Teilnehmer vervierfacht

DIE WIENBURG unterstützt seit vielen Jahren sehr erfolgreich Schulträger und Schulen in allen Phasen der digitalen Transformation. 

Wir erstellen Medienentwicklungspläne, helfen beim Aufbau einer geeigneten Schul-Infrastruktur und unterstützen die Lehrkräfte beim Einsatz der Werkzeuge und Lösungen für den digitalen Unterricht.

Seit den ersten Kundenprojekten mit Office 365 vor sechs Jahren setzt DIE WIENBURG auf moderne Technologien zur Wissensvermittlung. Schon die ersten Projektsitzungen wurden teilweise online durchgeführt, damals noch mit Skype for Business - heute mit Teams. Mit genau diesen Tools wurden und werden nach erfolgreichem Rollout der Office 365 Infrastruktur die Teilnehmer geschult, in Online-Sessions, direkt am Arbeitsplatz, ganz ohne Reiseaufwand und -kosten.

Diese Erfahrungen kamen uns jetzt im Frühjahr zugute, als - coronabedingt - zuerst alle Reisetätigkeiten eingestellt wurden, anschließend Fernlernkonzepte für Bildungseinrichtungen nötig waren, die dann meist ad hoc umgesetzt werden mussten.

Mehr als 1.300 Lehrkräfte geschult

Seit März 2020 finden fast alle unsere Veranstaltungen online statt. Damit konnten wir im ersten Halbjahr 2020 über 1.300 Lehrkräfte erfolgreich unterstützen und in die Handhabung digitaler Werkzeuge wie Teams, OneNote oder Microsoft Forms einweisen. Wir liefern Anregungen, um erste digitale Lerneinheiten erfolgreich selbst entwickeln zu können, und wir zeigen live die praktische Umsetzung.

Anteil Online-Teilnehmer jetzt bei 79%

Wir schulen in unterschiedlichen Formaten und zu verschiedenen Themen. Manche Online-Veranstaltungen, z.B. die für unseren Partner Microsoft Deutschland, hatten eine Dauer von 180 Minuten. Andere Veranstaltungen, z.B. für einzelne Schulen, haben 90 Minuten Länge. 

Über 79% der Teilnehmer nahmen im ersten Halbjahr 2020 online an den Veranstaltungen teil, das bedeutet ein Zuwachs um 300%(!) gegenüber den Vorjahren.

Hohe Zufriedenheit bei den Teilnehmer

Zu jedem unserer Veranstaltungen, ob vor Ort oder online, bitten wir die Teilnehmer, eine anonyme Bewertung abzugeben. Die Ergebnisse werden zentral erfasst und ausgewertet. Hier links sehen Sie die durchschnittliche Bewertung für die letzten 12 Monate (Juli 2019 - Juni 2020) aus unseren Veranstaltungen mit ca.1.570 Lehrkräften (maximale Punktzahl ist 5,0). Dieses tolle Ergebnis bestätigt uns in unserer stark praxisorientierten Trainings-Konzeption und der individuellen Adaption an die Anforderungen der Bildungseinrichtungen. 

Vielen Dank an alle unsere Teilnehmer für dieses schöne Feedback! Wir haben noch ein wenig Luft nach oben :-)

Unsere wichtigsten Themen

Themen waren neben Microsoft Teams und Office 365 auch das 21 Century Learning Design oder das Education Transformation Framework von Microsoft, wie in der unten angefügten Tabelle zu sehen. Hier sind Mehrfachnennungen möglich, da meist mehrere Themen in einer Veranstaltung vermittelt werden.

Gerne unterstützen wir auch Ihre Bildungseinrichtung beim Einsatz digitaler Unterrichtswerkzeuge, von der der Konzeption bis zur Umsetzung in der Praxis. 

Kontaktieren Sie uns, über die Informationen auf unserer Kontaktseite oder über das kleine Formular hier oben rechts auf dieser Seite. Wir freuen uns auf Ihre Fragen :-)

Andi Maurer, CEO
für das Team der WIENBURG.




19.06.2020

PowerPoint live präsentieren - mit neuen Interaktionen für die TeilnehmerInnen

PowerPoint bietet mit "Live präsentieren" ein tolles, neues Feature für alle Microsoft 365 Kunden. Das Feature steht in der Browser-Version von PowerPoint (PPT-Online) zur Verfügung und kann ab sofort eingesetzt werden.

Mit einer solchen Live-Präsentation können die Inhalte einer Präsentation live auf die Endgeräte der TeilnehmerInnen gestreamt werden. Dabei stehen ihnen verschiedene Interaktionen zur Verfügung:

  • Sie können sich den gesprochenen Text der/des Vortragenden in der Sprache Ihrer Wahl als Untertitel anzeigen lassen.
  • Sie können zu jedem Zeitpunkt Emojis abschicken, die auch allen anderen Zuschauern auf der aktuell präsentierten Folie live angezeigt werden.
  • Sie können innerhalb der bereits präsentierten Folien beliebig zurück blättern, allerdings nicht weiter nach vorne als zur momentan gezeigten Folie.

Einrichtung der Live-Präsentation

In der in PowerPoint-Online geöffneten Präsentation finden Sie im Reiter "Bildschirmpräsentation" die Schaltfläche "Live präsentieren", wie auf dem nachfolgenden Screenshot zu sehen (2)
 
Zuerst legen Sie fest, ob nur Mitglieder Ihrer Organisation/Schule die Präsentation auf Ihr Endgerät streamen dürfen, oder ob dies jeder darf (1). Falls Sie dies nur für Mitglieder zulassen, erfolgt bei den TeilnehmerInnen beim Verbindungsaufbau die Abfrage nach Benutzername und Passwort. 

Bei öffentlichen Präsentationen oder bei Nutzung des Features in einer Teams-Besprechung mit externen Teilnehmern, lege ich fest, dass "Jeder" teilnehmen darf.

Verbindungsaufbau

Nach dem Klick auf "Live präsentieren" wird ein QR-Code (1) und eine zugehörige URL (2) angezeigt. Über beide Wege können sich die sich die Teilnehmer mit meiner Präsentation ganz einfach live verbinden. Sie sehen nun meine Präsentation in einem eigenen Browserfenster auf ihre Endgerät.


Feedback und Auswertung

Neben der Möglichkeit, mit Emojis den Inhalt an jeder Stelle der Präsentation live zu kommentieren, können die Teilnehmer die Präsentation bewerten, sinnvollerweise am Ende meines Vortrags. Dazu werden ihnen drei kurze Fragen gestellt, die Antworten werden direkt vom Endgerät versendet.
 

Mir werden als Vortragender die Ergebnisse der Bewertung anschließend in Microsoft Forms angezeigt (2), wie auch das verwendete Formular (1):


Zusätzlich erhalte ich eine E-Mail mit der Zusammenfassung aller Bewertungen und Benutzerinteraktionen.


Fazit

In meinen Augen ein tolles Feature 

  • um meinen Zuschauerinnen zusätzliche Interaktionen anbieten zu können, 
  • um sie bei der Aufnahme der Informationen mit Untertiteln in ihrer Sprache zu unterstützen
  • und um direkt eine Auswertung zu meinem Vortrag/Präsentation zu erhalten. 
Probieren Sie das neue Feature einfach mal aus :-)

Falls Sie Fragen zu Microsoft 365 und/oder dem Einsatz der vielen, integrierten Tools in Ihrer Organisation oder Schule haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Nutzen Sie unsere Kontaktseite oder das kleine Formular oben rechts auf dieser Seite, wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Andi Maurer, CEO
für das Team der WIENBURG.




27.04.2020

Video-Tutorial: Bereitstellung von Office 365 und Teams für Bildungseinrichtungen (6:36 min)

Microsoft Teams wird Bildungseinrichtungen als Teil von Office 365 kostenlos bereitgestellt.

microsoftbildung zeigt in einem kurzen Tutorial , wie Schulen und andere Bildungseinrichtungen Office 365 kostenlos beziehen können, was bei der Bereitstellung zu beachten ist, und wie sie anschließend Microsoft Teams für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler freischalten.

Das Tutorial


Microsoft Teams: Einführung in 8 Schritten


Das Tutorial ist Teil 1 einer Reihe von acht Tutorials, die wir in enger Zusammenarbeit mit der textbest GmbH aus Berlin für Microsoft Bildung erstellen durften. Vielen Dank an  Miriam Herbold-Berneike und Rene Körner für die tolle Zusammenarbeit und natürlich an das gesamte Team bei Microsoft Bildung :-) 

Microsoft Bildung stellt alle 8 Videos in einer Playlist im hauseigenen Youtube-Kanal zur Verfügung. In diesen Videos werden alle Themen zur erfolgreichen Bereitstellung von Teams erläutert, es werden Anregungen zum Einsatz im Unterricht gegeben und es werden die wichtigsten Features erklärt. Viel Spaß dabei!

Falls Sie Fragen zum Einsatz und zur Nutzung von Microsoft 365 für Bildungseinrichtungen haben, oder falls Sie planen, Microsoft Teams einzuführen und an Ihrer Schule bereitzustellen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir führen ständig Online-Workshops zu all diesen Themen an, gerne auch für Ihre Einrichtung, mit Ihren individuellen Themen.

Nutzen Sie unsere Kontaktseite oder das kleine Formular oben rechts auf dieser Seite, wir freuen uns auf Ihre Fragen.

Andreas Maurer, CEO
Für das Team der WIENBURG.


03.04.2020

Microsoft 365 und Teams - Online-Trainings für die Montessori Einrichtungen Berlins

"Die Montessori Stiftung Berlin betreibt eigene Schulen und Kinderhäuser und übernimmt Trägerschaften für Schulen in Kooperation mit anderen Organisationen und Gründungsinitiativen"; sie ist gemeinnützig und uneigennützig tätig (Quelle: Montessori-Stiftung Berlin). Die Montessori-Stiftung ist Träger von derzeit 5 Schulen und mehreren Kinderhäusern in und um Berlin.

Die Montessori-Stiftung stellt den Lehrkräften an den Schulen und in den Kinderhäusern schon seit längerem Microsoft 365 als Infrastruktur-Lösung zur Verfügung. Auch aufgrund der aktuellen Situation an den Schulen in Berlin gibt es erhöhten Bedarf nach geeigneten Werkzeugen für den Einsatz im Fernunterricht.

Die Microsoft 365 – Umgebung für Bildungseinrichtungen

Microsoft 365 bietet mit integrierten Tools wie

  • OneDrive als private und zentrale Dateiablage, 
  • OneNote als ideales Werkzeug für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler, 
  • Microsoft Forms, um einfach und schnell Umfragen oder kleine Quizze zu erstellen sowie
  • Microsoft Teams als Plattform zur Kommunikation und Zusammenarbeit,
eine Vielzahl an Lösungen, die für den Fernunterricht hervorragend geeignet sind, und die dafür bereits in vielen Bildungseinrichtungen in Deutschland erfolgreich eingesetzt werden.

Um den Lehrkräften der Montessori-Einrichtungen einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Werkzeuge, über deren praktischen Einsatz zur Gestaltung digitaler Unterrichtseinheiten und zusätzliche Anregungen zum Entwurf solcher Lerneinheiten zu geben, wurde ein Online-Training mit der WIENBURG aufgesetzt. Organisiert wurde das Training von Jutta Schneider und ihren Kollegen von HELLIWOOD, unterstützt wurde die Durchführung von Microsoft Deutschland. Vielen Dank an beide Partnerunternehmen und besonders an die involvierten Mitarbeiter*innen für die großartige Organisation und für die zeitnahe Umsetzung :-)

Die Durchführung

Andi Maurer durfte als Referent 77(!) Teilnehmer*innen online begrüßen. Neben ein paar wenigen theoretischen Informationen lag der Schwerpunkt auf der Umsetzung der Lösungen live und interaktiv in Office 365.

Fast pünktlich nach 90 Minuten konnte die Veranstaltung erfolgreich beendet werden, Vielen Dank an dieser Stelle an Gunter Becker (Montessori-Stiftung) für die perfekte Moderation der Fragen!

Das Feedback zur Veranstaltung im parallellaufenden Chat war überwältigend, wie auch die anschließende Beurteilung der Veranstaltung durch die Teilnehmer*innen im Microsoft-eigenen Bewertungstool.

Fazit

  • Auch in schwierigen Zeiten können Weiterbildungen zu topaktuellen Themen sehr schnell geplant und umgesetzt werden.
  • Mit Microsoft Teams steht ein Werkzeug zur Verfügung mit dem auch ein sehr großer Personenkreis gezielt online geschult und motiviert werden kann.
  • Die in der Weiterbildung gezeigten Tools, wie Forms, OneNote und Teams selbst, sind leicht zu bedienen und können – nach einer kurzen Einweisung - bequem für Fernunterricht eingesetzt werden. 
Falls Sie Fragen zum Einsatz und zur Nutzung von Microsoft 365 für Bildungseinrichtungen haben, oder falls Sie planen, Remote-Unterrichtseinheiten mit Microsoft 365 durchzuführen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unsere Kontaktseite oder das kleine Formular oben rechts auf dieser Seite.

Andreas Maurer, CEO
Für das Team der WIENBURG.

14.03.2020

Remote Learning with Microsoft Teams - ein Überblick (Video, 25 min, engl.)



Microsoft Teams steht allen Bildungseinrichtungen in Deutschland als Teil der kostenlosen Office 365 Umgebung von Microsoft zur Verfügung, sowohl für den schulischen wie auch für den universitären Bereich.

Im Video erklärt u.a. Nick Smith, Microsoft Teams Product Group, wie man möglichst einfach und schnell Microsoft Teams aufsetzen kann, um eine funktionierende Umgebung für Remote Learning in der eigenen Bildungseinrichtung bereitzustellen. Es wird gezeigt, wie man vorgehen kann, was es zu beachten gilt und welche Werkzeuge anschließend für den Fernunterricht zur Verfügung stehen.



Die Dokumentation, auf die im Video verwiesen wird, finden Sie hier auf deutsch. Einen umfassenden Blogartikel zum Thema gibt's hier in englischer Sprache.

Sollten Sie Fragen zum Einsatz von Microsoft Teams für Bildungseinrichtungen oder zum Einsatz von Teams in Ihrem Unternehmen haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an, nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf; entweder über das kleine Formular (fragen?) hier oben rechts auf der Seite oder über unsere Kontaktseite.

Andreas Maurer, CEO
für das Team der WIENBURG.


05.03.2020

Microsoft Teams - kostenloses Tool für den Fernunterricht


Microsoft Teams ist das zentrale Tool von Microsoft, um Online-Kommunikation und Live-Zusammenarbeit zu ermöglichen. Mit Teams können sehr einfach Online-Besprechungen aufgesetzt und durchgeführt werden, oder man wechselt mit einem Klick aus einem Chat heraus in eine Videokonferenz, an der das gesamte Team sofort teilnehmen kann.

Anwender können aus Teams heraus sehr einfach andere Team-Mitglieder oder auch externe Personen zu einem geplanten Online Meeting einladen, genauso einfach, wie sie dies bisher auch schon in Outlook für Face to Face-Meetings machen. Übrigens benötigen die Teilnehmer, die so eingeladen werden, weder einen Office 365-Account noch einen installierten Teams-Client - ein aktueller Browser reicht zur Teilnahme.

Teams als Teil von Office 365 für Bildungseinrichtungen 

Bildungseinrichtungen steht Microsoft Teams im Rahmen von Office 365/Microsoft 365 in vollem Umfang zur Verfügung. Über die Startseite in Office 365 wird Teams aus dem Browser heraus gestartet. Direkt auf der Teams-Startseite wird angeboten, den Desktop-Client auf dem Rechner zu installieren. Aber auch später kann aus der Web-Anwendung heraus der Client jederzeit nachinstalliert werden, indem man auf sein Profilbild (in Teams) klickt und die Desktop-App installiert.

Der Client (Desktop-App) bietet einige Vorteile gegenüber der Browser-Variante, u.a. kann mit ihm gearbeitet werden, ohne den Umweg über das Office 365-Portal zu gehen. Die Office 365-Credentials werden einmal eingegeben, und der Client verbindet sich ab dann automatisch nach erfolgreicher Windows Anmeldung - äußerst praktisch.

Kostenlose Lizenz von Microsoft Teams  

Microsoft Teams steht allen Interessierten in einer kostenlosen Version zur Verfügung. Auf der entsprechenden Seite von Microsoft können verschiedene Clients für Microsoft Teams heruntergeladen werden, für Windows-Systeme, Macs, Android-Geräte oder iOS-Devices.

Auch diese frei verfügbare Version wird demnächst mit zusätzlichen Features, wie mit einem Besprechungsplaner und der Möglichkeit, Meetings aufzuzeichnen, ausgestattet werden. Dies berichtet mspoweruser in einem Blog-Posting vom 4.3.3030.

Anleitung zum Einsatz von Microsoft Teams für den Fernunterricht

Aus aktuellem Anlass macht Microsoft auf eine Anleitung aufmerksam, die ausführlich beschreibt, wie Microsoft Teams für den Einsatz als Tool für den Fernunterricht konfiguriert und eingesetzt werden kann. Die Informationen für Bildungseinrichtungen finden Sie hier auf Microsoft Docs.

Dort stehen umfangreiche Beschreibungen und Verweise auf weitere Quellen zur Verfügung, um Sie bei Ihren Überlegungen zu unterstützen. Die Informationen sind so gehalten, dass sie auch für Anwender und Entscheider und nicht nur für Administratoren wichtige Informationen liefern.

Mit diesen Beschreibungen will Sie Microsoft unterstützen und Möglichkeiten aufzeigen, wie z.B. Lehrkräfte von zu Hause Unterricht durchführen können. Alternativ sind Szenarien denkbar und umsetzbar, um Schülerinnen und Schüler bzw. Studentinnen und Studenten, die momentan nicht am Unterricht teilnehmen können, per Teams virtuell in den Unterricht zu integrieren.

Sollten Sie Fragen zum Einsatz von Microsoft Teams für Bildungseinrichtungen oder zum Einsatz als Geschäftskunde von Microsoft haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an, nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf; entweder über das kleine Formular (fragen?) hier oben rechts auf der Seite oder über unsere Kontaktseite.

Andi Maurer, CEO
für das Teams der WIENBURG.



26.02.2020

Impulsvortrag zum Thema "Künstliche Intelligenz (KI)" an Kölner Berufskolleg

Im Rahmen des pädagogischen Tages am Georg-Simon-Ohm Berufskollegs in Köln durfte Andi Maurer, CEO der WIENBURG, einen Impulsvortrag zum Thema "Künstliche Intelligenz" halten.

IT-Themen haben an diesem Berufskolleg schon immer einen hohen Stellenwert; der Einsatz moderner Infrastruktur-Lösungen wie Office 365 wird von der Schule aktiv unterstützt und intensiv gefördert.


Theorie und praktischer Einsatz

Beginnend mit einigen grundlegenden, theoretischen Ausführungen zu KI, konnte dem ca. 80 Personen umfassenden Kollegium der praktische Einsatz von KI-Lösungen unter Microsoft/Office 365 live gezeigt werden.

Neben kritischen Anmerkungen zu KI und "Fake News", die mit diesen Technologien umgesetzt werden, standen Lösungen für den praktischen Einsatz in Bildungseinrichtungen im Vordergrund.

Live-Demos in Office 365

Andi Maurer konnte an verschiedenen Beispielen aufzeigen, wie mit Office 365 KI-Lösungen heute schon sinnvoll genutzt werden, um Lehrkräfte bei unterschiedliche Aufgaben im schulischen Umfeld zu unterstützen.

Dafür stehen z.B. moderne Werkzeuge zur Unterrichtsvorbereitung zur Verfügung, wie auch digitale Helfer, die Schülerinnen und Schülern die Aufnahme von Informationen erleichtern. Darüber hinaus wurden Lösungen gezeigt, die die Kommunikation mit den Eltern/Erziehungsberechtigten vereinfachen.

Workshops zu Office 365 Tools

Anschließend wurden Workshops in Kleingruppen zu aktuellen Themen rund um Office 365 für Schulen durchgeführt.

Hier durfte Andi Maurer zu Themen wie OneNote und Microsoft Teams den Lehrkräften sowohl grundlegende Informationen zur Handhabung vermitteln, wie auch auf aktuelle Probleme und Fragen beim Einsatz der Tools eingehen.

Fazit

Wir freuen uns sehr, zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen zu haben :-)

"Der gesamte Tag am Georg-Simon-Ohm Berufskolleg war eine wertvolle und tolle Erfahrung für mich! Die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Teilnehmer*innen vor Ort hat sehr viel Spaß gemacht. Und natürlich habe ich mich über die äußerst positiven Rückmeldungen zu meinen Beiträgen sehr gefreut. Vielen Dank nochmal!" (Andi Maurer, CEO)

DIE WIENBURG unterstützt Schulträger und Schulen in allen Bereichen der digitalen Transformation, von der Erstellung eines Medienentwicklungsplans, über die Planung und Durchführung des Rollouts, bis zur Gestaltung von pädagogischen Tagen.

Sprechen Sie uns an, nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf; entweder über das kleine Formular (fragen?) hier oben rechts auf der Seite oder über unsere Kontaktseite.


Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und unterstützen Sie gerne bei Ihren individuellen Planungen.

Ihr Team der WIENBURG.

01.02.2020

Online Workshops zu Microsoft Teams (engl.) erfolgreich abgeschlossen

Unser Kunde, der größte europäische Verbund von Unternehmen der Verpackungsindustrie, setzt zukünftig auf Microsoft Teams. Mit Teams soll die europaweite Kommunikation sowie die Zusammenarbeit wesentlich einfacher und produktiver werden.

Vorarbeit

Bereits Ende letzten Jahres wurden dazu die notwendigen Benutzerkonten in Office 365 eingerichtet, und die Einstellungen für den Gastzugriff der Partnerunternehmen wurden im Microsoft Teams Admin Center freigeschaltet.

Individuelles Kursdesign 

Damit waren alle Voraussetzungen geschaffen für die Einweisung der deutschen Mitarbeiter sowie der europäischen Partner in die Handhabung von Teams. Besonders wichtig war dabei, die Weiterbildung in die Arbeitsabläufe zu integrieren, ohne diese groß zu unterbrechen oder zu stören.

Deshalb wurden die Inhalte auf drei jeweils einstündige Online-Sessions verteilt. In jeder Session wurden wichtige Informationen zu Teams vermittelt, die Umsetzung wurde im Live-System gezeigt, und zusätzliche praktische Übungen wurden von den Teilnehmern in der eigenen Teams-Umgebung durchgeführt - alles online, alles in Englisch.

Tolles Feedback

In nur acht Tagen gelang es, den Teilnehmern die Vorteile des Einsatzes von Microsoft Teams und die damit verbundenen Arbeitsweisen näher zu bringen und bereits erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Der große Erfolg der Maßnahme spiegelt sich in den Beurteilungen durch die Teilnehmer - die Workshops wurden ausnahmslos mit "sehr gut" bewertet!

Wir konnten so mit relativ geringem organisatorischem Aufwand und vor allem ohne Reiseaufwand und -kosten, die Handhabung und den praktischen Einsatz von Teams vermitteln. Dies war der erste Schritt zum erfolgreichen Einsatz dieser modernen Umgebung zur Kommunikation und zur europaweiten Zusammenarbeit für unseren Kunden; weitere organisatorische Anpassungen zum Einsatz zusätzlicher, geeigneter Werkzeuge von Office 365 sind bereits in der Planung.

Für unseren Kunden, wie auch für DIE WIENBURG ein sehr erfolgreicher Start in unser neues Geschäftsjahr. Wir möchten uns bei allen Beteiligten nochmals recht herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken und wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit :-)

Sprechen Sie uns an

Falls Ihr Unternehmen, ihre Organisation oder Ihre Bildungseinrichtung erfolgreich mit zeitgemäßen Werkzeugen arbeiten möchte, wie sie unter Office 365 bereitgestellt werden, stehen wir für Fragen, erste Informationen und gemeinsame Planungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser kleines Formular (fragen?) oben rechts auf dieser Seite oder wählen Sie die passende Information auf unserer Kontaktseite.

Andi Maurer, CEO,
für das Team der WIENBURG.