Office 365 für 19 Schulen in Unna - ein Infrastrukturprojekt (Video)

Posted by andi maurer on Donnerstag, Februar 21, 2019
Gestern durften Hans Ruthmann, Schulleiter in Unna, und ich unser großes Infrastrukturprojekt für die Kreisstadt Unna der Öffentlichkeit präsentieren.

Auf der didacta konnten wir auf dem Stand von Microsoft das Projekt vorstellen und erläutern, wie wir es schaffen werden, moderne, digitale Lösungen für den Einsatz im Unterricht bereitzustellen.

Die Kennzahlen 

In Unna ist geplant,

  • an allen 19 Schulen im Stadtgebiet,
  • für über 10 000 Schülerinnen und Schüler,
  • für über 600 Lehrerinnen und Lehrer
in den nächsten 4 Jahren eine moderne IT-Infrastruktur aufzubauen, um diese im Unterricht sinnvoll nutzen zu können.

Dazu wird die bereits vorhandenen, einheitliche Lehr- und Lernumgebung in Unna (Unit21) um Office 365 mit seinen vielen Komponenten nach und nach erweitert.

Der Medienentwicklungsplan

Bereits im letzten Jahr hatte DIE WIENBURG für die geplante Erweiterung bzw. die Umstellung an den Schulen in Unna einen Medienentwicklungsplan erstellt. Das Dokument beschreibt auf ca. 60 Seiten sehr detailliert,

  • welche neuen digitalen Anwendungen und Werkzeuge für die schulische Ausbildung zur Verfügung stehen,
  • wie diese neuen Technologien und modernen Lösungen für Bildungseinrichtungen im Unterricht sinnvoll eingesetzt werden, 
  • wie diese Lösungen und zugehörige pädagogische/didaktische Konzepte erfolgreich in Unit21 integriert werden können.
Basierend auf dem Medienentwicklungsplan wurde das eigentliche Tranformations-Projekt initiert; das Projektteam (Core-), in dem wir ebenfalls vertreten sind, wurde von der Stadt mit der Umsetzung beauftragt. 

Momentan werden die ersten Aktivitäten für Bereitstellung von Office 365 an der Pilotschule, der Gesamtschule Königsborn in Unna, abgestimmt und geplant.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Microsoft

Gestern durften wir unsere Ergebnisse und den aktuellen Stand auf der didacta in Köln präsentieren. Microsoft bot uns in Halle 6 eine tolle Bühne!!!

Dass unser Thema interessant war, zeigte sich an den vielen Zuhörerinnen und Zuhörern, die den Weg an den Stand gefunden hatten - nicht nur alle Sitzplätze waren belegt, sondern auch auf dem angrenzenden Flur standen die Leute - toll! Vielen Dank an Stefan Malter für die geniale Anmoderation unseres Vortrags!!!

Unter den Zuhörern war auch Hakan Cengiz, Tech-Blogger, Legastheniker und Entwickler, wie er sich selbst bezeichnet. Er fragte mich nach dem Vortrag, ob ich für ein Interview zur Verfügung stehen würde, was ich gerne gemacht habe.

Deshalb nun weitere Ausführungen zum Projekt in Unna, zum Einsatz von Office 365 in einer schulischen Umgebung in einem kurzen Videointerview (8 min) - viel Spaß dabei :-) 


Falls Sie überlegen, Office 365 an Ihrer Schule einzusetzen, falls Sie als Schulträger planen, mehrere Schulen auf moderne Lehr- und Lernmittel umzustellen, wie sie unter Office 365 verfügbar sind, dann zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unsere Kontaktseite oder über unser Formular (fragen?) rechts oben auf dieser Seite.

Andi Maurer, CEO
für das Team der Wienburg

via Editor Page ...und vielen Dank für die nette Zusammenarbeit :-)